Fensterläden – Form und Funktion für die Fassade.
HSL
HSL

Horizontalschwenkläden

 

 1689 1000x500

 

 

 

Metalunic

 

 

 

Mtal

 

 

 

 Die Horizontalschwenkläden bestehen aus einer Ganzmetallkonstruktion mit selbsttragenden Lamellen. In den seitlichen Führungen ist ein Aufzugs- und Verstellmechanismus integriert. Der Seitenaufzug besteht aus einer Stahl-Rollenkette. Eine rostfreie Scharnierkette für die Lamellenverstellung ist in jeder Storenposition. Senkstellung in 2 Varianten, heben der Storen in Hellstellung mit horizontalen Lamellen. Gute Abdunkelungsfunktion. Integrierte Hochstoss-Sicherung in jeder Stellung. Produkteschutz verhindert die Zerstörung der Store beim Auflaufen auf Hindernisse. Lamellen beidseitig gebördelt mit eingewalzter, geräuschdämmender Dichtungslippe. Einbrennlackiert in Standard Colors. Seitliche Führungsschienen (85 x 45 mm) aus stranggepresstem Alu, farblos anodisiert. Mit geräuschdämpfenden Kunststoffgleitern auf den Schwenkarmen. Oberschiene (Tragkanal) aus sendzimirverzinktem Stahlblech mit Motor (Option: Komfortantrieb) oder Gelenkkurbelgetriebe für das Aufzugs- und Wendesystem. Die Lamellen lassen sich sowohl manuell als auch automatisch in jeder Höheneinstellung neigen. Eine Ganzmetallstore weist typischerweise keine sichtbaren Vertikalverbindungen zwischen den Lamellen auf. Die Mechanik ist im Führungsprofil untergebracht und somit bestens geschützt.